Montag 23. September 2019

The Core Proteome of Biofilm-Grown Clinical Pseudomonas aeruginosa Isolates

Jelena Erdmann

Kernaussage

Die Proteome von 27 klinischen P. aeruginosa Isolaten wurden unter planktonischen- und Biofilm-Bedingungen mittels SWATH-MS gemessen und zur Identifizierung eines Biofilm-assoziierten Proteinprofils genutzt.

Translationale Bedeutung

Die meisten Proteomik-Datensätze basieren auf Labor-Referenzstämmen wie P. aeruginosa PAO1 oder PA14. Diese Studien spiegeln nicht die Stammvariabilität wieder, die bei klinisch gewonnenen Stämmen gegeben ist. Die Erkenntnisse aus unserer Arbeit könnten Angriffspunkte für neue klinische Interventionen zur Bekämpfung Biofilm-assoziierter Infektionen liefern.