Forschung

Wir betreiben translationale Infektionsforschung, um die Prävention, Diagnose und Behandlung von Infektionskrankheiten beim Menschen zu verbessern. Unsere multidisziplinären Forschungsteams schließen klinisch- und grundlagenorientierte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ein. Gemeinsam streben wir danach, Wissen aus der Grundlagenforschung in die klinische Praxis zu übertragen und klinische Beobachtungen für ein besseres Verständnis von Krankheitsmechanismen einzusetzen.

Klinisch-translationale Forschung

Unsere klinisch-translationalen Projekte sind unmittelbar klinisch orientiert - mit der Anwendung am Menschen im Fokus.

Vorklinisch-translationale Forschung

Unsere translationale Präklinik geht an die Basis infektiologischer Probleme - mit Krankheitserregern, betroffenen Organen und dem Immunsystem.

Analyse der Pathogen-Wirt-Interaktionen
Neue Pathogen-Inhibitions-mechanismen
Neue Pathogen-Inhibitions-mechanismen
Neue Impfstrategien
Neue Impfstrategien
Neue vorklinische Modelle
Neue vorklinische Modelle