Montag 02. Juli 2018

TWINCORE trauert um Harald von Boehmer

Das TWINCORE trauert um Professor emeritus Dr. med. Dr. phil. Dr. h.c. Harald von Boehmer. Harald von Boehmer war ein international hoch angesehener Pionier der T-Zell Immunologie und über viele Jahre Mitglied unseres Wissenschaftlichen Beirats (2009-2013). Er verstarb letzte Woche im Alter von 75 Jahren. Harald von Boehmer war ein herausragender Wissenschaftler und eine feste Säule in der europäischen Immunologie. Und für diejenigen von uns, die das Glück hatten, enger mit ihm zusammenzuarbeiten, war er vor allem auch ein ganz besonderer Mensch. Seine bahnbrechenden Arbeiten zur klonalen Selektion von T-Lymphozyten haben Generationen von Immunologen geprägt; sie gehören zu den Great Experiments und damit zu den wichtigsten Beiträgen im 20. Jahrhundert zum Verständnis der Biologie im molekularen und zellulären Bereich. Sein Tod lässt Immunologen in aller Welt tief betroffen zurück. Wir sind ihm dankbar für sein herausragendes Wirken und werden ihm immer ein ehrenvolles Andenken bewahren. Unsere Gedanken sind in dieser schweren Zeit bei seiner Familie!

Prof. Dr. med. Jan Buer
Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen
Vorsitzender des Wissenschaftlichen Beirats von TWINCORE