Aktuelle Informationen zum neuartigen Coronavirus

An dieser Stelle stellen wir aktuelle Informationen zum neuartigen Coronavirus SARS-CoV-2 zur Verfügung.

Ende Dezember 2019 traten die ersten Fälle einer bis dato unbekannten Lungenkrankheit in der Millionenmetropole Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei auf. Als Ursache wurde bald ein Coronavirus identifiziert, das zunächst die vorläufige Bezeichnung nCoV-2019 (novel Corona virus 2019, zu Deutsch neuartiges Coronavirus 2019) erhielt. Mittlerweile heißt das Virus offiziell SARS-CoV-2 (Severe acute respiratory syndrome Coronavirus 2; Schweres akutes Atemwegssyndrom 2) und die Krankheit, die es verursacht, heißt COVID-19 (Coronavirus Disease 19). Am 30. Januar 2020 hat die Weltgesundheitsorganisation als Reaktion auf die rapide international Verbreitung des Virus eine „gesundheitliche Notlage von internationaler Tragweite“ ausgerufen, am 11. März hat die WHO das Geschehen offiziell als Pandemie eingestuft. 

Bis heute (Stand 07.04.2020, Quelle: Weltgesundheitsorganisation (WHO)) ist die Zahl der Infizierten weltweit auf 1.214,466  angestiegen und es sind inzwischen in 211 Ländern und Gebieten Erkrankungen von Covid-19 erfasst worden.

Das Epizentrum der Erkrankungen mit Covid-19 ist Europa mit rund 655,339 bestätigten Fällen. In Italien gibt es laut der WHO mittlerweile über 128,948 bestätigte Infizierungen, in Spanien mehr als 130,759. Das RKI meldet für Deutschland mehr als 99,225 bestätigte Fälle und 1,607 Todesfälle.

Die meisten Infektions-Fälle gibt es inzwischen in den USA mit 352,592 Infizierten.

Mehr als 74,834 Menschen sind weltweit inzwischen an dem Virus gestorben. Mehr als 285,064 Menschen sollen wieder gesund sein.

Video der WHO - Novel coronavirus nCoV-2019

Externe Links: