5. Vorlesung 18.05.2017

Titel: "Möglichkeiten der Interaktion mit den Zulassungsbehörden, z.B. auf dem Weg zur ersten klinischen Prüfung"

  • Welche Möglichkeiten gibt es?
  • Wie plant man diese Interaktionen optimal? Wie geht man als akademische Gruppe vor?
  • Welche speziellen Möglichkeiten hat man, wenn man „neuartige Therapien” (Gentherapie, somatische Zelltherapie, biotechnologische Gewebebearbeitung) entwickelt?
  • Der konkrete Ablauf eines Beratungsverfahrens (nationale Behörde und EMA): Was erwartet den Besucher? Wie bereitet man sich optimal vor?